WatchPAT300

WatchPAT ist ein einzigartiges, innovatives ambulantes Schlafdiagnostik-System. Aufgrund der einzigartigen „PAT-Technologie“ verzichtet WatchPAT auf einengende Brust- und Abdomengurte, EEG-Ableitungen und Nasenbrille.

Die insgesamt 7 Kanäle (PAT-Signal, Puls, Oxymetrie, Aktigraphie, Körperposition, Schnarchen und Brustbewegungen) wurden so konzipiert, dass sie den Schlaf im Vergleich zu herkömmlichen Diagnostik-Systemen kaum beeinträchtigen.

Die automatisierte Auswertung benötigt nur wenige Sekunden und enthält alle wichtigen Daten für den Schlafmediziner:
AHI, RDI und ODI auf Basis der reinen Schlafzeit („True Sleep Time“ / „TST“) sowie die gesamte Schlafarchitektur.

Sowohl der AHI als auch der RDI, die mit dem WatchPAT automatisiert errechnet werden, wurden in zahlreichen klinischen Studien getestet. Das Ergebnis: Die Übereinstimmung WatchPATTM vs. Polysomnographie (PSG) liegt bei 89%.

Seit 2017 wurde die „PAT-Technik“ von der AASM (American Academy Sleep Medicine) als ambulante PSG zugelassen.

Gibt uns das WatchPAT300 einen Hinweis auf das Vorliegen einer komplexen Atemregulationsstörung oder ist eine PAP-Therapie erforderlich, empfehlen wir die Durchführung einer Polysomnographie in unserem assoziierten Schlaflabor.